2020 feiern wir den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Lernen Sie Beethovens Bonn und seine Kunstsene kennen.

Aufenthalt / Programm / Doppelzimmer pro Person ab EURO 575.00

Reisenummer 71223

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Beethovens 250. Geburtstag in Bonn

Höhepunkt der Feiern zum Beethoven-Jubiläum: die Neuproduktion von "Fidelio" in der Oper Bonn. Eigentlich schade, dass der geniale Komponist nur ein einziges Musikdrama geschrieben hat! Lernen Sie Beethovens Bonn kennen, entdecken Sie das neu gestaltete Geburtshaus des Komponisten und die zentrale Jubiläumsausstellung in der Bundeskunsthalle zu seinem 250. Geburtstag. Und auch sonst hat die ehemalige Bundeshauptstadt einiges zu bieten!

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Bonn!

Individuelle Anreise in die Stadt am Rhein. Um 16.30 Uhr treffen Sie sich mit Ihrem Reiseleiter im Hotel. Bei einem ersten Spaziergang stellen wir uns Bonn vor, wie es zu Beethovens Lebzeiten ausgesehen hat. Der Tag klingt mit einem gemeinsamen Abendessen und typischen Spezialitäten aus. Drei Übernachtungen.

2. Tag: Beethoven-Stadt Bonn

Höhepunkt unserer Spezialführung im neu gestalteten Geburtshaus des Komponisten: ein exklusives Privatkonzert auf dem Hammerflügel von Conrad Graf. So hat die Musik Beethovens einst geklungen. Am Nachmittag stehen weitere Lebensstationen in der Bonner Innenstadt auf dem Programm - wie Beethovens Taufkirche St. Remigius. Dann heißt es umziehen für "Fidelio", die einzige Oper des Meisters.

3. Tag: Jubiläumsausstellung

In der Bundeskunsthalle besuchen wir die zentrale Ausstellung "Beethoven - Welt.Bürger.Musik" zum 250. Geburtstag des Komponisten. Die Schau zeichnet die wichtigsten Stationen seiner Biografie vor dem Hintergrund zeitgeschichtlicher Ereignisse nach und verschränkt diese mit seinem musikalischen Werk. Nachmittags noch Lust auf einen individuellen Besuch im nahe gelegenen Haus der Geschichte? Die Jahre der Bonner Republik werden dort wieder lebendig. Oder lieber eine Tasse Kaffee in einer Traditionskonditorei?

4. Tag: Schumannhaus

In Bonn-Endenich verbrachte der Komponist Robert Schumann seine letzten Lebensjahre. Heute befinden sich in seinem Sterbehaus die Städtische Musikbibliothek und ein ihm gewidmetes Gedenkzimmer. Wir lernen dort die tragische Geschichte dieses Beethoven-Nachfolgers kennen. Ab ca. 13 Uhr individuelle Rückreise.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 3 Übernachtungen im Ameron Hotel Königshof
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Ausflug in bequemem Reisebus
  • Opernkarte
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

"Fidelio" von Ludwig van Beethoven

am 14.3. bzw. 27.3. um 19.30 Uhr in der Oper Bonn

Dirk Kaftan, Volker Lösch; Martina Welschenbach, Thomas Mohr, Tobias Schabel, Mark Morouse, Martin Tzonev, Louise Kemény, Kieran Carrel; Chor und Extrachor des Theaters Bonn, Beethoven Orchester Bonn (I. Kat., ca. 57 €)

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Komponist, Werk und Aufführung.

Hommage an Beethoven

Die erste "Fidelio"-Inszenierung des Jubiläumsjahrs 2020 wird gerade durch ihr Erscheinen in der Geburtsstadt des Komponisten besondere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die Arbeitsweise des Regisseurs Volker Lösch, der seine Projekte stets mit Ortsansässigen bereichert, bedeutet für die Stadt Bonn ein besonderes Maß an bürgerschaftlicher Mitwirkung. Durch die Einbeziehung von Bürgerchören will Lösch die Gegenwart in das vermeintlich historische Geschehen integrieren. Damit löst sich ein Opernwerk wie "Fidelio" mit seinem großen humanistischen Anspruch aus der vermeintlichen Distanz und wird Bestandteil unseres Jetzt.

Ameron Hotel Königshof****

Direkt vor der Haustür liegt die Rheinpromenade, und die Bonner Altstadt ist nur wenige Gehminuten entfernt. Die traditionsreiche Geschichte des Hauses seit dem 19. Jahrhundert spiegelt sich in einem Interieur, das klassisches Design und moderne Elemente vereint. Mit seinen 129 hochwertig ausgestatteten Zimmern ist das Ameron Hotel Königshof ideal, um sich von Erkundungen der Beethovenstadt Bonn zu erholen. Alle Räume verfügen über Klimaanlage, Flachbild-Kabel-TV, WLAN (kostenfrei), Safe und Föhn. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie eine hoteleigene Tiefgarage nutzen (ca. 18 € pro Tag). Hotelkategorisierung durch DEHOGA.

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Maximalteilnehmerzahl: 29

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Beethovens 250. Geburtstag in Bonn

nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

12.03.2020Donnerstag, 12. März 2020 - Sonntag, 15. März 2020
4 Tage / 3 Nächte

575.00 EUR

 

nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

12.03.2020Donnerstag, 12. März 2020 - Sonntag, 15. März 2020
4 Tage / 3 Nächte

695.00 EUR

 

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

25.03.2020Mittwoch, 25. März 2020 - Samstag, 28. März 2020
4 Tage / 3 Nächte

575.00 EUR

 

nicht verfügbar Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

25.03.2020Mittwoch, 25. März 2020 - Samstag, 28. März 2020
4 Tage / 3 Nächte

695.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

25.03.2020Mittwoch, 25. März 2020 - Samstag, 28. März 2020
4 Tage / 3 Nächte

575.00 EUR

 

Links

Tel: 0208-757606

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: