Urteil: Krankenkasse schützt nicht im Ausland

Montag, 1. Juni 2015 18:03 - Reisebüro Spree News

Urteil: Krankenkasse schützt nicht im Ausland
 
Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie bei Auslandsreisen nicht automatisch über Ihre gesetzliche Krankenkasse versichert sind. Nach einem aktuellen Urteil des Landessozialgerichts Darmstadt dürfen die gesetzlichen Krankenkassen einen kostenlosen Auslandskrankenversicherungsschutz gar nicht anbieten.

"Die Krankenkassen dürften die Beiträge ihrer Mitglieder nur für ihre gesetzlich vorgeschriebenen oder zugelassenen Aufgaben verwenden", heißt es. Die Absicherung gegen Krankheit bei Auslandsaufenthalten gehöre nur "in sehr begrenztem Umfang" dazu. Zwar hätten die Versicherten Ansprüche aus dem EU-Recht und aus zwischenstaatlichen Abkommen, und insoweit hätten die Kassen unter anderem die europäische Krankenversicherungskarte bereitzustellen. Darüber hinaus sei der Auslandskrankenversicherungsschutz aber nicht Aufgabe der gesetzlichen Krankenkassen.

 

 

Quelle: Travel one

zurück zur Übersicht: Reisebüro Spree News | RSS Feed

Tel: 0208-757606

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: