Indonesien schafft die Visumpflicht ab

Donnerstag, 18. Juni 2015 10:25 - Reisebüro Spree News

Jetzt ist es offiziell: Urlauber und Geschäftsreisende aus Deutschland benötigen für die Einreise in Indonesien kein Visum mehr. Der indonesische Präsident hat vergangene Woche ein entsprechendes Dekret unterzeichnet. Demnach können sich künftig Bürger aus 45 Staaten bis zu 30 Tage ohne Visum im Land aufhalten. Neben Deutschland gehören auch Frankreich, Holland, Belgien, Dänemark, Polen, Österreich und die Schweiz dazu. Die neue Regelung gilt für Einreisen über die Flughäfen Jakarta, Medan, Surabaya, Batam und Bali sowie über die mit Singapur verbundenen Fährhäfen auf den Inseln Batam und Bintan. Bislang mussten Reisende aus Deutschland bei der Ankunft am Flughafen ein Visum beantragen und dafür 35 Dollar bezahlen.

Quelle: Travel one

zurück zur Übersicht: Reisebüro Spree News | RSS Feed

Tel: 0208-757606

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: