Einreisebestimmungen Griechenland

Donnerstag, 13. August 2020 17:41 - Reisebüro Spree News

Das Passagier Lokalisierungsfomular (PLF) ist eines der wichtigsten Elemente dieser Planung. Alle Passagiere müssen das PLF mindestens 24 h vor der Einreise ausfüllen und detaillierte Informationen zum Ort der Abreise, zur Dauer von vorhergehenden Reisen in andere Länder sowie die Adresse in Griechenland eingeben.

Details zum Protokoll für ankommende Flugpassagiere

  • Passagiere überprüfen den Erhalt des PLF-QR-Codes nach Ausfüllen des Passagier Lokalisierungsfomulares (PLF)
  • Passagiere kommen am Ankunftsgate an und halten ihren PLF-QR-Code bereit
  • Sie begeben sich dann in den Bereich, wo das Screening Personal breit steht und den einzigartigen PLF-QR-Code prüft, den jeder Passagier entweder auf dem Handy oder ausgedruckt vorzeigt.
  • Abhängig vom jeweiligen QR Code wird das Screening Personal die Passagiere entweder in den Screening Räume oder zum Ausgang schicken. Bis die Ergebnisse vorliegen, müssen Passagiere, die vom einem geübten Team auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden, sich in Selbstquarantäne an der im PLF angegeben Ziel-Adresse begeben. Nach der Durchführung des Tests, werden auch diese Passagiere zum Ausgang geschickt.
  • Alle Passagiere müssen die notwenigen, vorbeugenden Hygienemaßnahmen (Mund-Nase-Masken und körperlichen Abstand) einhalten.

Quelle: Dertour

zurück zur Übersicht: Reisebüro Spree News | RSS Feed

Tel: 0208-757606

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: