Die Kulturzentren Portugals mit anderen weltoffenen Singles und Alleinreisenden in neun Tagen entdecken

Reisenummer 67834

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Portugal

  • Die Kulturzentren Portugals mit anderen weltoffenen Singles und Alleinreisenden in neun Tagen entdecken
  • Begegnung mit Fado-Sängern in Coimbra
  • Singleurlaub mit einem freien Tag am Strand von Nazaré oder der Gelegenheit zu einem Ausflug nach Obidos und Peniche
  • Mit Studiosus-Reiseleiter durch Portugal und im Park von Bussaco wandern
  • Seit jeher war Portugal das Land der Eroberer und Entdecker. Natürlich aufgrund seiner Lage - am westlichsten Zipfel Europas, nichts als die Weiten des Atlantischen Ozeans vor sich. Was mag dahinterliegen?, fragten sich Vasco da Gama und Konsorten, stachen in See und kamen mit reichem Kulturgut aus der Neuen Welt bepackt wieder nach Hause. Wecken auch Sie Ihre Entdeckerleidenschaft! Verlieben Sie sich in die Altstadt von Porto, erleben Sie ein Märchen im Palast von Sintra, bauen Sie sich Ihr eigenes Schloss - wenn auch nur am Strand von Peniche. Gleichgesinnte finden Sie dabei auf dieser Reise bestimmt!

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Bemvindos a Portugal!

    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und im Laufe des Tage, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach Porto. Ein Vertreter von Studiosus erwartet Sie am Flughafen und organisiert den Transfer ins zentral gelegene Hotel. Bei früher Ankunft bleibt nachmittags Zeit für einen ersten Bummel durch die Stadt am Douro. Bei einem gemeinsamen Welcome-Dinner in einem Restaurant mit Ihrem Studiosus-Reiseleiter und den Mitreisenden stimmen Sie sich auf die Reise ein. Zwei Übernachtungen in Porto.

    2. Tag: Altstadt und Portweinprobe

    Wir spazieren vom Bahnhof durch die Altstadt hinunter zur Börse und weiter zum Hafenviertel Ribeira – Ihr Studiosus-Reiseleiter kennt hier alle Winkel und weiß, wie die Menschen im geschäftigen Porto heute leben. In die Geheimnisse des Portweins lassen wir uns am Südufer des Douros einweihen. Am Nachmittag erkunden Sie Porto auf eigene Faust. Oder wie wäre es mit einer Fahrt mit einer alten Straßenbahn an die Flussmündung? Ihr Reiseleiter hat viele Tipps für Sie!

    3. Tag: Stadt der Studenten

    Im tiefgrünen Forstpark von Bussaco • wandern wir (1,5 Std., leicht bis mittel, ?100 m ?200 m) zwischen uralten Bäumen zu unserem Picknickplatz. Hier packen wir die Köstlichkeiten aus, die wir morgens im Supermarkt in Porto erstanden haben: kräftigen Schinken, Oliven, Käse und Wein! Saúde! Ganz beschwingt fahren wir anschließend in die "Hauptstadt der Liebe": So wird Coimbra, die traditionsreiche Studentenstadt, bis heute poetisch besungen. In der ältesten Universität des Landes (UNESCO-Welterbe) lassen wir uns von der barocken Bibliothek beeindrucken, einem echten Musentempel! Später bewegen wir uns im verwinkelten Zentrum der Stadt und sind mittendrin. Gitarrenklänge und wunderbare Stimmen - wir treffen Portugiesen zum Fado de Coimbra und sprechen mit ihnen über ihre Leidenschaft zur Musik und über ihren Alltag. 120 km.

    4. Tag: Kultur und Meer

    Zierliche Pfeiler und unvollendete Kapellen - die goldgelbe Architektur des Klosters Batalha (UNESCO-Welterbe) zählt zu den Meisterwerken europäischer Baukunst. Nach der Kultur gönnen wir uns eine Erfrischung: Schuhe aus und an den Strand! In Peniche erwartet uns eine angenehme Brise, und der Sand kitzelt unsere Zehen. Am Abend locken viele Lokale mit Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten – Ihr Reiseleiter kennt die besten und kann Ihnen einen guten Tropfen empfehlen. 110 km. Zwei Übernachtungen in Peniche.

    5. Tag: Blaue Weite

    Dieser Tag gehört ganz Ihnen. Entspannen Sie am Strand oder erholen Sie sich am Hotelpool! Oder reisen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter zurück ins Mittelalter (65 €): In der frühgotischen Zisterzienserabtei von Alcobaca sind wir berührt von der tragischen Liebesgeschichte von Pedro und Ines. Das malerische Obidos mit seinem goldenen Mauergürtel lädt ein zum Bummel durch schmale Gassen. Anschließend geht's nach Nazaré mit seiner breiten Sandstrand und dem Aussichtspunkt Sitio. Fahrtstrecke 80 km.

    6. Tag: Das "glorreiche Eden"

    Nicht nur Lord Byron geriet ins Schwärmen: Der königliche Sommerpalast von Sintra ist und bleibt ein Ort für Romantiker. Wir stehen am Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des Kontinents auf einer Steilklippe. Weiter nach Lissabon geht es über die mondänen Badeorte Cascais und Estoril: Dieses schöne Fleckchen Erde hatten sich einst auch die gekrönten Häupter Europas als Exil ausgesucht. 90 km. Sie sind ein Nachtschwärmer? Streifen Sie einfach durch das Barrio Alto, das traditionelle Ausgehviertel in Lissabon, und mischen Sie sich unters Volk! Hier ist jeden Abend etwas los, irgendwo wird immer ein Fado gesungen, eine Jazzsession gespielt oder eine brasilianische Reggaeband bejubelt. Drei Übernachtungen in Lissabon.

    7. Tag: Der Zauber der Stadt des Lichts

    Auf die Spuren der Seefahrer begeben wir uns heute im Stadtteil Belém: Hieronymuskloster (UNESCO-Welterbe), Torre de Belém und das Denkmal der Entdecker erzählen von Portugals "goldenem Zeitalter". Sahnige Küchlein mit Zimt und Zucker - wir genießen die köstlichen Pastéis de Belém! Am freien Nachmittag entdecken Sie die pulsierende Metropole individuell im eigenen Tempo: Schlendern Sie durch die Innenstadt mit den schicken Boutiquen oder nehmen Sie die Bahn zu einem der vielen Strände! Am Abend zeigt Ihr Reiseleiter Ihnen, wo Sie die besten Fado-Lokale finden.

    8. Tag: Die Stadt der sieben Hügel

    Per pedes lernen wir Lissabon noch besser kennen. Wir stehen auf dem Burghügel – uns zu Füßen liegt die Stadt. Über die schmalen Gassen, Treppen und kleinen Plätze der Alfama bringt Sie Ihr Reiseleiter in die Baixa und bis zum Chiado: Wie wäre es mit einer Bica, einem Espresso, in einem der Cafés? Genießen Sie den freien Nachmittag und fahren Sie zum Beispiel mit der U-Bahn zum ehemaligen EXPO-Gelände. Hier können Sie im Ozeanarium in die Welt der Meere mit ihren zahlreichen Bewohnern eintauchen. Wer mag, schwebt danach noch in der Kabinenseilbahn über den Park der Nationen. Am Abend treffen wir uns wieder und nehmen in einem gemütlichen Restaurant gemeinsam Abschied von Portugal. "Até à próxima - bis zum nächsten Mal!"

    9. Tag: Adeus, até logo!

    Viele schöne Erinnerungen begleiten Sie auf dem Heimweg, oder möchten Sie noch ein paar Tage verlängern?

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit TAP Air Portugal z.B. von Zürich oder Genf nach Porto und zurück von Lissabon; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung (außer bei Flug mit TAP Air Portugal)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemem Reisebus (Klimaanlage) und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 8 Übernachtungen in Hotels mit Klimaanlage, teilweise auch mit Swimmingpool
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Welcome-Dinner und ein Abendessen in typischen Restaurants
  • bei me & more außerdem inklusive

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Ein Picknick
  • Eine Portweinprobe
  • Besuch einer Fado-Gruppe in Coimbra
  • Eintrittsgelder (ca. 75 €)
  • Übernachtungssteuer in Porto und Lissabon
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Lissabon, Turim Avenida Liberdade****

    Das moderne Hotel Turim Avenida Liberdade**** liegt zentral an der von Bäumen gesäumten Avenida Liberade, die zum Rossioplatz führt. In der näheren Umgebung befinden sich zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Die großzügige Eingangshalle empfängt mit viel Glas und poliertem Marmor. Im Restaurant genießen Sie am Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, am Abend werden Sie mit portugiesischen und internationalen Gerichten versorgt. Anschließend können Sie Bar den Abend gemütlich ausklingen lassen. Die 166 Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Außerdem bietet das Hotel kostenfreies WLAN im gesamten Hotel. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

    Einreisebestimmungen

    Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten Deutschland, Österreich und Portugal offiziell die Pass- und Zollkontrollen bei Ein- und Ausreise entfallen. Dennoch ist es erforderlich, einen Reisepass oder Personalausweis mitzuführen, da in Portugal eine allgemeine Ausweispflicht besteht. Außerdem machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie beim Einchecken am Flughafen einen Ausweis vorlegen müssen.
    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Pfeffersprayin Portugal unter die Bestimmungen des Waffengesetzes fällt. Der Besitz ist nur Inhabern des Waffenscheins der Kategorie E erlaubt.
    Zuwiderhandlungen haben in der Regel eine Strafanzeige zur Folge.

    Treppen- und Balkongeländer

    Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern sind in den meisten Hotels niedriger als 90 cm. Sie entsprechen somit nicht dem deutschen Standard.

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Portugal

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    21.09.2019Samstag, 21. September 2019 - Sonntag, 29. September 2019
    9 Tage / 8 Nächte

    1895.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    21.09.2019Samstag, 21. September 2019 - Sonntag, 29. September 2019
    9 Tage / 8 Nächte

    2285.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 11 max. 25 Dauer: 9 Tage

    05.10.2019Samstag, 5. Oktober 2019 - Sonntag, 13. Oktober 2019
    9 Tage / 8 Nächte

    1855.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 11 max. 25 Dauer: 9 Tage

    05.10.2019Samstag, 5. Oktober 2019 - Sonntag, 13. Oktober 2019
    9 Tage / 8 Nächte

    2235.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 11 max. 25 Dauer: 9 Tage

    05.10.2019Samstag, 5. Oktober 2019 - Sonntag, 13. Oktober 2019
    9 Tage / 8 Nächte

    1855.00 EUR

     

    Links

    Tel: 0208-757606

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: