Die perfekte Reise für den Einsteiger oder Wiederkehrer nach Indien: Die Tour vereint alle Höhepunkte des Bundesstaates Madhya Pradesh: Gwalior, Khajuraho, Orcha und den Bandhavgarh-Nationalpark mit seinen Tigern.

Reisenummer 66905

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Indien Madhya Pradesh – Maharashtra: Kultur- und Naturrundreise - Im Herzen Indiens

Lassen Sie sich entführen in das Herz Indiens: Südöstlich der Kulturschätze Rajasthans befinden sich in Madhya Pradesh und Maharashtra den Indern heilige Orte, die ihren Charme durch eine mystische Atmosphäre versprühen, wie sie nur auf einer Reise durch Indien zu verstehen ist. Große Festungsanlagen, jahrtausendealte Pilgerstätten und in den Fels getriebene Höhlen zählen zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Entdecken Sie u.a. die berühmten Tempel von Khajuraho mit ihren erotischen Skulpturen, frühzeitliche Höhlenmalereien, den „kleinen Taj Mahal“ und Ujjain – eine der 7 heiligsten Stätte Indiens, welche nur vergleichsweise wenig von westlichen Touristen besucht werden. Auch landschaftlich hat Zentralindien Einiges zu bieten. Bei Jeepsafaris im Bandhavgarh-Nationalpark gehen Sie auf Tigerpirsch. In diesem Schutzgebiet sind die Sichtungschancen für den Bengalischen Tiger besonders gut. Bevor Sie von Mumbai aus Ihren Heimflug antreten, genießen Sie die frische Bergluft, Wasserfälle und eine üppige Flora und Fauna in dem romantischen Bergörtchen Pachmarhi.

Optional zubuchbares Anschlussprogramm: 2 Tage Ausflug ab/an Mumbai zu den spektakulären buddhistischen Höhlentempeln in Ellora und Ajanta (beide UNESCO) und einer Stadtbesichtigung in Aurangabad.

Karte - Im Herzen Indiens

Höhepunkte

  • Spannende Einsteigertour nach Zentralindien
  • Erotische Tempelskulpturen in Khajuraho
  • Tigerpirsch im Bandhavgarh-Nationalpark
  • Ujjain – eine der 7 heiligsten Stätte Indiens
  • Üppig grüne Berglandschaft um Pachmarhi
  • Optional: Verlängerung zu den Höhlen von Ajanta & Ellora

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug nach Delhi.

2. Tag: Delhi – Gwalior (F)

Ankunft in Delhi am frühen Morgen und zunächst Transfer zu einem Hotel in der Nähe des Bahnhofs, wo Sie die Möglichkeit haben sich zu erfrischen und von dem Flug auszuruhen. Anschließend Transfer zum Bahnhof. Mit der indischen Eisenbahn reisen Sie nach Gwalior (ca. 5h). Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung: Dort sehen Sie das spektakuläre Fort, welches auf einem Tafelberg liegt und in seinem Inneren viele Tempel und Paläste beherbergt, das archäologische Museum Gujari Mahal und den ebenso sehenswerten Vishnu-Tempel Sas-Bahu mit seinen schönen Verzierungen. Der Teli-ka-Mandir-Turm, der bizarr wirkende Jai-Vilas-Palast und die Grabmonumente zweier Muslim-Heiliger liegen auch auf Ihrer Besichtigungsroute. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Gwalior – Orcha (F)

Unterwegs nach Orcha besuchen Sie den Jain-Tempel in Sonagiri sowie den Palast von Datia. Der in weiß getauchte Tempel befindet sich auf einem heiligen Berg und ist ein sehr bedeutender Ort für die Jain-Gemeinde. Weiterfahrt nach Orcha, wo Sie am Abend eine Arati-Tempel-Zeremonie besuchen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 4h, 120 km).

4. Tag: Orcha – Khajuraho (F)

Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Betwa-Flusses. Anschließend besichtigen Sie die kleine, bezaubernde Ortschaft Orcha mit ihren bedeutenden architektonischen Zeugnissen aus dem 16. und 17. Jh. Auf der Weiterfahrt nach Khajuraho Besuch des sozialen Projekts TARAgram, wo seit 1996 handgeschöpftes Papier und andere Handwerkskunst hergestellt werden. Ankunft in Khajuraho. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 5h, 180 km).

5. Tag: Khajuraho (F)

Der sehr gut restaurierte Tempelbezirk von Khajuraho zählt zum UNESCO-Welterbe und beeindruckt durch die Darstellungen erotischer Figuren. Genießen Sie den Rundgang in den Tempelanlagen der ehemaligen Chandella-Dynastie des Mittelalters. Anschließend Besuch einer lokalen Schule. Am Abend sind Sie Gast einer klassischen Tanzaufführung. Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Khajuraho – Bandhavgarh-Nationalpark (F/A)

Fahrt zum Bandhavgarh-Nationalpark. Der Park wurde 1968 gegründet und erstreckt sich auf einer Fläche von 437 km², die überwiegend mit Laubwald, riesigen Grasflächen und Bambushölzern bedeckt ist. Der Park bietet Lebensraum für Tiger, Panther, Leopard, Bär, Faultier, Gaur, Sambar-Hirsch, Langure, Dschungelkatze, Hyäne, Stachelschwein, Schakal, Fuchs, die verschiedensten Vogelarten sowie viele andere Spezies. Nach Ankunft im Park Check-in im Resort. Am Nachmittag gehen Sie auf Ihre erste Jeepsafari in den Nationalpark. Übernachtung im Resort. (Fahrzeit ca. 6h, 280 km).

7. Tag: Bandhavgarh-Nationalpark (F/M/A)

Morgens- und Nachmittagssafari im Nationalpark. Das Tierreservat ist ein ehemaliges Jagdgebiet des Maharajas. Mit der Erklärung zum Nationalpark im Jahre 1968 endete die Jagd nach dem Bengal-Tiger – die Chance hier ein Exemplar zu sehen, ist recht hoch. Übernachtung im Resort.

8. Tag: Bandhavgarh-Nationalpark – Bhedaghat (F)

Auf der Fahrt nach Bhedaghat besuchen Sie die malerische Stadt Jabalpur, die Sie mit ihren Bergen, Wasserfällen und historischen Monumenten begeistern wird. Sie besuchen das im 11. Jh. auf einem Felsen erbaute Madan-Mahal-Fort und den „balancierenden Stein“. Im Anschluss besuchen Sie das Rani-Durgavati-Museum, welches eine der wichtigsten Sammlungen prähistorischer Relikte, Inschriften und Skulpturen beherbergt. Übernachtung im Hotel in Bedaghat. (Fahrtzeit ca. 6h, 250 km).

9. Tag: Bhedaghat –Pachmarhi (F)

Am Morgen Besichtigung von Bhedaghat. Der Ort ist geprägt durch den heiligen Fluss Narmada, dessen Wassermassen sich ein atemberaubendes Flussbett in glänzenden Marmorstein gefräst haben. Die Kraft des Wassers können Sie auch am Dhuandhar-Wasserfall bewundern. Weiterfahrt nach Pachmarhi. Übernachtung im Hotel. (Fahrtzeit ca. 6h, 250 km).

10. Tag: Bergstation Pachmarhi (F/M/A)

Heute erwartet Sie die frische Bergluft der landschaftlich wunderschön gelegenen Hill Station Pachmarhi. In der Umgebung finden sich Wasserfälle, natürliche Wasserbecken und satt-grüne Täler. Sie besichtigen einige der schönsten Plätze und genießen die Schönheit der Natur. Am Abend haben Sie Zeit den Markt des Ortes zu entdecken. Übernachtung im Hotel.

11. Tag: Pachmarhi – Bhimbetka – Sanchi (F)

Am Morgen Fahrt nach Bhimbetka – Indiens älteste Fundstelle steinzeitlicher Felsmalereien, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören und vor ca. 9000 Jahren entstanden. Der Ort liegt mit seinen Felsgrotten wunderschön, inmitten bewaldeter Berge. Weiterfahrt nach Sanchi. Übernachtung im Hotel. (Fahrtzeit ca. 8h, 280 km).

12. Tag: Sanchi – Ujjain (F)

In Sanchi bewundern Sie die zum Teil aus dem 3. Jh. v. Chr. stammenden buddhistischen Stupas, die zu den ältesten noch existierenden Bauwerken dieser Art gehören. Weiterfahrt nach Ujjain. Übernachtung im Hotel. (Fahrtzeit ca. 6h, 250 km).

13. Tag: Ujjain (F)

Ujjain gehört zu den sieben heiligsten Städten Indiens. Erleben Sie zahlreiche Pilger und Sadhus bei religiösen Ritualen. Schon zeitig am Morgen besuchen Sie die heiligsten Tempel der Stadt. Besonders sehenswert sind Mahakaleshwar, Sandipani, Iskon und Harsiddhi. Übernachtung im Hotel.

14. Tag: Ujjain – Indore – Mumbai (F/A)

Fahrt über Indore nach Omkareshwar, ein hinduistischer Tempelkomplex und bedeutender Pilgerort, der am heiligen Fluss Narmada liegt. Hier befindet sich einer von nur zwölf Jyotirlinga, einer der heiligsten Shiva-Tempel Indiens. Fahrt nach Indore zum Flughafen. Flug nach Mumbai. Nach einem gemeinsames Abschiedsessen Transfer zum Flughafen. (Fahrzeit ca. 6h, 230 km).

15. Tag: Abreise

Zeitig am Morgen Rückflug nach Deutschland

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) mit Lufthansa oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • Deutschsprachige Tourenleitung Delhi bis Indore; englischsprachige Betreuung in Mumbai
  • Inlandsflug Indore – Mumbai in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Zugfahrt Delhi - Gwalior (1. Klasse AC)
  • 3 Safarifahrten im Bandhavgarh-Nationalpark
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 13 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 13×F, 2×M, 4×A

Nicht enthaltene Leistungen

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 80 €); evtl. Flughafengebühren im Reiseland; evtl. Foto- und Videogenehmigungen in Museen und Monumenten; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Anforderungen

Informationen

Die Safari-Jeeps werden mit andern Parkbesuchern geteilt. Die besuchten Zonen in den Nationalparks sind abhängig von der Zuteilung durch die Waldhüter – Sie entscheiden vor Ort, welche Zone besucht wird.

Gern können Sie ein Vor- bzw. Nachprogramm dazu buchen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Wünschen direkt an uns!

DIAMIR Privat

buchbar ab 2990 EUR, Täglich (Okt.- Jun.) englischsprachige Tourenleitung

Hinweise

mittwochs werden keine Safarifahrten in den Nationalparks angeboten. Der Bandhavgarh NP ist von Anfang Juli bis Mitte Oktober geschlossen.

Schwierigkeit: 1

Reisedauer: 15 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 6 Maximalteilnehmer: 12

Zuschläge

  • Rail & Fly (nur gültig bei Buchung) EUR 40
  • EZ-Zuschlag EUR 390
  • Zubringerflug ab D/A/CH auf Anfrage
  • Optional zubuchbares Anschlussprogramm (INDAJA): 2 Tage ab/an Mumbai zu den spektakulären buddhistischen Höhlentempeln in Ellora und Ajanta (beide UNESCO) & Stadtbesichtigung in Aurangabad. Ab 2 Personen englischsprachige Tourenleitung pro Person EUR 600

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden

Termine

Termine

Im Herzen Indiens

20.10.2018Samstag, 20. Oktober 2018 - Samstag, 3. November 2018
15 Tage / 14 Nächte

3090 EUR

 

24.11.2018Samstag, 24. November 2018 - Samstag, 8. Dezember 2018
15 Tage / 14 Nächte

3090 EUR

 

Links

Tel: 0208-757606

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: