Wichtig im Urlaub: Vorsorge gegen Magen und Darmbeschwerden, Erkältung, kleine Wunden

Reiseapotheke

Ihre Reiseapotheke sollte beinhalten: Medikamente gegen Magen und Darmbeschwerden, Mittel gegen Sodbrennen, ORS-Lösung bei Durchfall

Bei leichtem Sodbrennen trockenes Brot essen oder Kamillentee trinken.

Gehen Sie sorgfältig und hygienisch mit Speisen und Getränken um. Bei Durchfall: Trinken von Elektrolytlösungen (ORS-Lösung), um den Flüssigkeitsverlust und Salzhaushaltauszugleichen. Erhältlich in Apotheken.

Außerdem sollte in Ihrer Reiseapotheke nicht fehlen: Verbandsmaterial, Mittel gegen Erkältungskrankheiten und ggf. gegen Insektenstiche sowie Augen- und Ohrentropfen

wichtig:

Medikamente, die regelmäßig eingenommen werden, sicherheitshalber in doppelter Menge mitnehmen und gleichmäßig auf Hand- und Reisegepäck verteilen.

In verschiedenen Ländern gibt es Einfuhrverbote für Medikamente (z.B. in Asien und Afrika). Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, damit er Ihnen ggf. ein Attest für die Mitnahme Ihrer persönlichen Medikamente ausstellt. 

Lassen Sie sich vor einer Reise beraten!  Adressen von reisemedizinisch qualifizierten Ärzten und Apothekern finden Sie im Internet unter:

www.reisemed-experten.de

Wir halten einen Informationsflyer für Sie im Büro bereit.

Quelle: Reisemed-Experten

 

Tel: 0208-757606

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: